Mobile Version Hide

Sie scheinen Internet Explorer 6 zum Öffnen dieser Seite zu verwenden. Dieser Browser ist nicht mehr aktuell.
Für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit, empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser auf einen dieser Browser zu aktualisieren:

Firefox / Safari / Opera / Chrome / Internet Explorer 8+

Social Media & Lifestyle

Selbstporträts mit der Olympus PEN-Kamera aufzunehmen, ist dank der Fernsteuerungsoption in der Olympus OI Share App sehr einfach. Warum werden Sie nicht kreativ und versuchen, ein paar lustige Fotos mit einfachen Gegenständen zu schießen, die Sie zu Hause finden?

Hier sind einige Ideen, um Ihre ersten Selbstporträts zu schießen:

Der Schlüssel zum einfachen Fotografieren von Selbstporträts mit der Olympus PEN-Kamera ist die Olympus OI Share App. Wenn Sie die App noch nicht verwendet haben, sollten Sie sie sofort herunterladen . Dann können Sie Ihre Kamera über das in Olympus PEN eingebaute WLAN schnell mit Ihrem Smartphone verbinden und in der OI Share App die Option Fernbedienung wählen. Dadurch erhalten Sie eine Live-Ansicht von Ihnen oder Ihrem Objekt durch die Kamera direkt auf dem Bildschirm Ihres Smartphones und Sie können den Auslöser in der App verwenden, um das Foto aufzunehmen. Sie können auch innerhalb der App Einstellungen ändern, benutzerdefinierte Selbstauslöser erstellen und tippen, um alles zu fokussieren. Das ist perfekt für Selbstporträts, da Sie das Foto mit Ihnen darin gestalten können. Mit den Selbstauslöser-Optionen, auf die Sie tippen können, um das Foto aufzunehmen, haben Sie genügend Zeit Ihr Handy abzulegen und Ihre Pose einzunehmen. Nach der Aufnahme können Sie Ihre Fotos schnell überprüfen, um Änderungen an Ihren Einstellungen vorzunehmen und die Fotos direkt auf Ihr Smartphone zu importieren.

Um Ihren Selbstporträts etwas Fröhlichkeit zu verleihen, könnten Sie mit ein paar Requisiten herumspielen.

Seifenblasen

Seifenblasen sind eine lustige Requisite, mit der man auf Fotos herumspielen kann. Sie müssen dafür einen benutzerdefinierten Selbstauslöser erstellen, der mehrere Aufnahmen in einer Serie macht, um zu versuchen, die herunterfallenden Blasen einzufangen. Seifenblasen sind eine großartige und preiswerte Requisite, mit der man herumspielen kann. Versuchen Sie, sie in den Vordergrund des Fotos zu blasen, um Ihrer Aufnahme Tiefe zu verleihen. Oder blasen Sie die Seifenblasen in die Luft, kurz bevor der Auslöser ausgelöst wird, um sie einzufangen, wenn sie vor Ihnen fallen.

Sie könnten darüber nachdenken, einen farbigen Hintergrund zu verwenden, der dazu beiträgt, die hübschen reflektierenden Farben der Blasen hervorzuheben.

Blumen

Es gibt so viele Möglichkeiten, Blumen zu verwenden, um Ihren Selbstporträts etwas Farbe und Spaß zu verleihen. Versuchen Sie, sie leicht im Vordergrund des Bildes zu platzieren, mit dem Fokus auf Sie im Hintergrund, um Ihrem Foto eine interessante Dimension zu verleihen. Sie können auch mit bunten Blumen spielen, sie an Ihr Gesicht oder Augen halten, um eine witzige Aufnahme zu machen oder für ein hübsches Detail eine Blume ins Haar setzen.

Reflexionen

Ein Spiegel ist eine einfache Requisite, mit der Sie Ihren Selbstporträts ein interessantes Detail hinzufügen können. Alles, von einem Frisierspiegel bis hin zu etwas kleineren Spiegeln, kann verwendet werden, um Reflexionen zu erzeugen. Versuchen Sie von hinten zu fotografieren, wobei Ihr Gesicht im Spiegel reflektiert wird, um ein einzigartiges Porträt zu erhalten und nutzen Sie die Live-Ansicht der Fernbedienung. In der Olympus OI Share App können Sie ganz einfach sehen, wie Ihre Aufnahme aussieht, wenn Sie mit dem Rücken zur Kamera stehen und auf den Bildschirm tippen, um sicherzustellen, dass die Kamera auf Ihre Reflexion fokussiert.

Es gibt viele weitere lustige Requisiten, die Sie für Fotos verwenden können, wie zum Beispiel Konfetti oder Lichterketten. Warum versuchen Sie nicht einfach mit Ihrer Olympus PEN und der OI Share App ein paar lustige Selbstporträts zu schießen?

Autorin & Fotografin: Debs Stubbington

Alle Bilder wurden aufgenommen mit: