Mobile Version Hide

Sie scheinen Internet Explorer 6 zum Öffnen dieser Seite zu verwenden. Dieser Browser ist nicht mehr aktuell.
Für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit, empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser auf einen dieser Browser zu aktualisieren:

Firefox / Safari / Opera / Chrome / Internet Explorer 8+

STF‑8, Olympus, Systemkameras , PEN & OM-D Accessories

STF‑8 ZANGENBLITZ

Vielfältigere Makro-Aufnahmemöglichkeiten
  • Der erste* witterungsbeständige Makro-Blitz
  • Kompatibel mit Fokus Stacking und Bracketing
  • Staub- & spritzwassergeschützt, frostsicher

STF‑8 Zangenblitz

Olympus stellt mit Stolz den ersten leichten und kompakten Makro‑Blitz im frostsicheren (‑10 °C) sowie staub‑ und spritzwassergeschützten Design vor. Er eignet sich für alle Umgebungen, ob Regenwald oder Wüste.
Der STF‑8 unterstützt Blitzaufnahmen in Kombination mit Kameras, bei denen die Modi Fokus Stacking und Fokus Bracketing verfügbar sind. Diese Funktion ist besonders für Bilder von Blumen und Insekten sowie für Werbeaufnahmen im Studio geeignet.
Der im Lieferumfang enthaltene Adapterring ist mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 30mm 1:3.5 Macro, dem M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8 Macro und dem M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO kompatibel.
Dieser kompakte Makro‑Blitz ermöglicht Aufnahmen mit vielfältigen und kreativen Lichtvarianten, da die Ausgabe jedes Kopfes einzeln oder dual gesteuert werden kann. Bei Verwendung beider Köpfe des Zangenblitzes liegt die LZ bei 8,5, wird nur ein Kopf verwendet, liegt die LZ bei 6. Neben der präzisen Steuerung im Modus TTL Auto Sync können Sie den Blitz über die Kamera im manuellen Modus in Schritten von 1/3 EV‑Stufen einstellen sowie in Schritten von 1 EV‑Stufe, wenn Sie das Blitz‑Einstellrad verwenden. Der Hauptblitz kann außerdem als Steuerungseinheit zur Kontrolle mehrere Blitzgeräte verwendet werden.

Eigenschaften

  • Der erste* Makro-Blitz im frostsicheren (-10 °C) sowie staub- und spritzwassergeschützten Design
  • Kompaktes und leichtes Makro-Blitzsystem
  • LZ 8,5 (bei Verwendung von 2 Köpfen) und LZ 6 (bei nur 1 Kopf)
  • Unterstützung vielfältiger Aufnahmetechniken

 

  • In einem Winkelbereich zwischen -60° und 40° anpassbare Blitzkopfposition
  • Flexible Leistungsstärke für deutlich vielfältigere Makro-Aufnahmemöglichkeiten
  • Passendes diffuses Licht für weiche Lichteffekte
  • Anwenderfreundliches Einstellrad

* Stand vom September 2016; Olympus Forschungsergebnissen zufolge.

Kompatibel mit

  • E‑M1 Mark II, Olympus, Systemkameras ; Micro Four Thirds Kameras , OM-D

    E‑M1 Mark II

  • E‑M5 Mark II, Olympus, Systemkameras ; Micro Four Thirds Kameras , OM-D

    E‑M5 Mark II

Das könnte Sie ebenfalls interessieren